Aktuelle Betreuungssituation

Aufgrund der neuen (bundesweit einheitlich geltenden) gesetzliche Regelung gilt:

bei einer Überschreitung des Wertes 165 (bei einer Sieben-Tage-Inzidenz an drei aufeinander folgenden Tagen ) ist die Kindertagesbetreuung in Tagesfamilien und Einrichtungen untersagt. Es wird eine Notbetreuung eingerichtet.

Aktuelle Werte und Regelungen in den hessischen Landkreisen und Städten

https://soziales.hessen.de/gesundheit/corona-in-hessen/in-diesen-kreisen-und-staedten-greift-die-bundes-notbremse

 

Infoblatt zu Öffnungs- und Schließ-Szenarien in der Kindertagesbetreuung

 

 

Keine Notbetreuung mehr in Frankfurt ab dem 12.Mai 2021

Informationsschreiben der Stadträtin Frau Sylvia Weber an alle Tagesfamilien

Kindertagespflege Öffnung ab 12.5.2021 

 

 

Grundlegende Informationen finden Sie auf diesen Seiten:

Stadt Frankfurt: Informationen zur Kindertagesbetreuung

Hessisches Sozialministerium: Kindertagesbetreuung

 

 

 

 

++Corona-Tests und Schnelltest zum Eigengebrauch++

 

Anschreiben für Fachkräfte 

Anleitung zum Selbsttest und Fragen und Antworten FAQs  

 

Positives Testergebnis: was tun ?

 

Weiterhin sind die (seit dem 22.02.2021) freiwilligen und kostenlosen Tests wöchentlich möglich

Antragsformular Testlegitimation_KTP

Fragen und Antworten dazu, sowie allgemeine Informationen Verfahren_Testung_Kita-KTP-Feb21

 

 


 

 

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen in der Kinderbetreuung

Infoflyer (Stand 02/2021)

 

 

Handlungsempfehlungen zur Betreuung in Frankfurter Tagesfamilien

Empfehlungen zur Betreuung in Frankfurter Tagesfamilien

 

 


 

Informationen zum Coronavirus

 

Informationen der Stadt Frankfurt

Coronavirus: Fragen und Antworten

 

in verschiedenen Sprachen

Amt für multikulturelle Angelegenheiten

Hessisches Sozialministerium

Integrationsbeauftragte der Bundesregierung

 

 

Reise-Rückkehrer / Quarantäne / Risikogebiete

Quarantänebestimmungen für Reise-Rückkehrer

Liste der Risikogebiete finden Sie unter Robert-Koch-Institut

Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main http://www.gesundheitsamt.stadt-frankfurt.de/

 

 

Kinderkrankengeld

Wenn Eltern aufgrund der Corona-Situation und damit verbundenen Empfehlungen ihre Kinder nicht in die Tagesfamilie bringen, obwohl die Tagesfamilie Betreuung anbietet, besteht für Eltern die Möglichkeit Kinderkrankengeld zu beantragen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Information der Bundesregierung

Familienministerium

 

 


 

 

Zusammenstellungen und Empfehlungen

Bundesverband für Kindertagespflege

Corona und Kindertagespflege

 

Empfehlungen der Unfallkasse (DGUV)

Schutzstandard Kindertagesbetreuung

 

Wichtige Informationen und Beratungsangebote für Familien / Bundesministerium für Familie

Familienportal

 

Beratungstelefon für Eltern (kostenfrei) / Deutscher Kinderschutzbund

Corona-Zeit mit Kind

 

Thema Corona in der Betreuung von Kindern / Bundesamt für Bevölkerungsschutz

Tipps für Eltern

 

Informationen des Bundesministeriums für Familie / Notfall-Kinderzuschlag

Kinderzuschlag

 

 

 

 

 

tagesfamilie_schmal

 

 

Nächste Informationsveranstaltungen

 

2021

Mehr…

Formulare zum download stehen bereit

Mehr…

Informationen aus dem Stadtschulamt

 

Die langjährige Leiterin des Fachbereichs Kindertagespflege, Frau Ingeborg Ludwig, verabschiedet sich in den Ruhestand.

Ihr Nachfolger ist Herr Andreas Braun, der seit November 2020 im Dienst ist.

 

 

 

 

 

 

 


 

Neue Beiträge in den Fachinformationen   

Veröffentlichungen Frankfurter Tagesfamilien  und zum Thema Kinderbetreuung in Zeiten von Corona….

 

 

Interkultureller Kalender 2021

Vom Hessischen Kindertagespflegebüro wurde eine Fortbildung zum Thema Inklusion als Alltagskompetenz ausgeschrieben. Für die Frankfurter Teilnehmerinnen wurden die Kosten vom Stadtschulamt übernommen.

Wir – das sind Heike Erlenbach, Agata Adamiec und Lisa Goebel aus Frankfurt sowie Elke Hirt aus Usingen (Hochtaunuskreis) – haben als Lerngruppe an dieser Fortbildung teilgenommen und möchten von unseren Eindrücken, Inspirationen und Erfahrungen berichten.

Mehr…

Mehr…

Wie Sie wahrscheinlich schon wissen, haben Sie als Tagesfamilie in Frankfurt seit Februar 2018 die Möglichkeit im kindernetfrankfurt Ihr Betreuungsangebot und ein Pädagogisches Profil  von Ihrer Fachberatung hinterlegen zu lassen. Damit erhalten Eltern bei der Vermittlung Ihres Angebotes einen ersten Eindruck von Ihnen und Ihrem pädagogischen Angebot.

Im Folgenden sehen Sie ein Beispiel (Herr Mustermann), wie ein Betreuungsangebot im kindernet aussieht und den Eltern angezeigt wird. Bei vielen Angaben können Sie entscheiden, ob Sie die Informationen Eltern zur Verfügung stellen möchten.

Weiterhin werden die 3 Varianten der Übermittlung erklärt, zwischen denen Sie wählen können.

 

Betreuungsangebot Herr Mustermann

Die 3 Varianten der Darstellung des Betreuungsangebotes

 

Weitere Informationen, die Einwilligungserklärung und eine Vorlage für das Pädagogische Profil erhalten Sie von Ihrer Fachberatung.

 

 

Flyer für Eltern über Kindertagespflege

Hier wird Eltern in 9 verschiedenen Sprachen sehr anschaulich die Kindertagespflege erklärt.